Mission PFOR - Achievements Start

Spielfiguren

Fraktionen und Spielfiguren

Die nachfolgende Liste zeigt eine grobe Übersicht zur Kleiderordnung. Eine genauere Auflistung der einzelnen benötigten Ausrüstungsgegenstände und Waffen findet sich im Anschluss darunter.

Einheit Tarnmotive / benötigte Zusatzausrüstung
PFOR alle Waffenklassen erlaubt
Polizei Plessania Faustfeuerwaffen / Kurzwaffen, schwarzes Barett
Armee Plessania (PNA) alle Waffenklassen erlaubt
Armee Elsterwerdien (EVA) alle Waffenklassen erlaubt
Aufständische alle Waffenklassen erlaubt, Zivilkleidung
Zivilisten keine Waffen, Zivilkleidung
Presse keine Waffen, Kamera / Mikrofon, Zivilkleidung (Hemd)
Jäger Präzisionswaffen
Personenschutz Faustfeuerwaffen / Kurzwaffen

Details

Nachfolgend hier eine genauere Auflistung mit Details zur benötigten Ausrüstung der einzelnen Fraktionen und Darsteller.


Einheiten der PFOR

Soldaten der PFOR tragen Kleidung in den Tarnfarben von NATO-Staaten.
Darunter zählen:

  • Flecktarn
  • Tropentarn
  • Multicam
  • Woodland
  • DPM
  • D-DPM

Es sind grundsätzlich folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke mitzuführen und abhängig von der Lage bzw. dem Auftrag zu tragen:

  • Kampfstiefel
  • Feldhose
  • Feldbluse / Combat Shirt
  • Feldmütze / Tropenhut
  • Kampfhandschuhe
  • Kampfweste
  • Helm
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Feldjacke / Smock
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Feldhose, Feldbluse, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Einheiten der plessanischen Polizei

Polizeikräfte tragen ausschließlich einheitliche Kleidung in der Farbe Oliv oder Schwarz.
Ausrüstungsgegenstände können abweichende Farben besitzen.

Folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke sind zu tragen:

  • Kampfstiefel
  • Hose
  • Hemd / Jacke
  • Barett (schwarz)
  • Handschuhe
  • Einsatzweste
  • Beinholster für Pistole
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Feldhose, Feldbluse, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen (mind. Faustfeuerwaffen)
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Einheiten der plessanischen Armee (PNA)

Soldaten der PNA tragen Kleidung in den Tarnfarben von NATO-Staaten.
Darunter zählen:

  • MARPAT
  • CADPAT
  • UCP

Es sind grundsätzlich folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke mitzuführen und abhängig von der Lage bzw. dem Auftrag zu tragen:

  • Kampfstiefel
  • Feldhose
  • Feldbluse / Combat Shirt
  • Feldmütze / Tropenhut
  • Kampfhandschuhe
  • Kampfweste
  • Helm
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Feldjacke / Smock
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Feldhose, Feldbluse, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Einheiten der elsterwerdischen Volksarmee (EVA)

Soldaten der EVA tragen ausschließlich Kleidung in der Farbe Coyote (Braun).

Es sind grundsätzlich folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke mitzuführen und abhängig von der Lage bzw. dem Auftrag zu tragen:

  • Kampfstiefel
  • Feldhose
  • Feldbluse / Combat Shirt
  • Feldmütze / Tropenhut
  • Kampfhandschuhe
  • Kampfweste
  • Helm
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Feldjacke / Smock
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Feldhose, Feldbluse, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Aufständische Einheiten

Aufständische Einheiten tragen zivile Kleidung (siehe Zivilpersonen).

Zusätzlich zu der zivilen Kleidung ist mitzuführen:

  • Feldmütze / Tropenhut
  • Kampfhandschuhe
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Feldjacke / Smock
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Feldhose, Feldbluse, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Zivilpersonen

Zivile Personen können ihre Kleidung frei zusammenstellen.
Nicht zulässig sind jedoch:

  • Oberteil in Tarnfarben
  • Unter- mit Oberteil in Oliv, Schwarz oder Coyote (Braun)

Es sind grundsätzlich folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke zu tragen:

  • Stiefel
  • Hose
  • T-Shirt / Hemd / o.ä.
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Jacke
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Hose, Oberteil, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Presse

Presseleute können ihre Kleidung frei zusammenstellen.
Nicht zulässig sind jedoch:

  • Kleidung in Tarnfarben

Es sind grundsätzlich folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke zu tragen:

  • Stiefel
  • Hose
  • Hemd
  • Presse-Weste
  • Helm ohne Bezug
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Jacke / Pullover
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Hose, Hemd, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • Kamera, Mikrofon oder großer Notizblock
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Jäger

Zivile Personen, die als Jäger fungieren, tragen ausschließlich einheitliche Kleidung in der Farbe Oliv.
Ausrüstungsgegenstände können abweichende Farben besitzen.

Folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke sind zu tragen:

  • Kampfstiefel
  • Hose
  • Hemd / Jacke
  • Tropenhut / Jägerhut
  • Handschuhe
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Hose, Hemd, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen (mind. Präzisionswaffen)
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke

Personenschützer

Zivile Personen, die als Personenschützer fungieren, können ihre Kleidung frei zusammenstellen.
Nicht zulässig sind jedoch:

  • Oberteil in Tarnfarben
  • Unter- mit Oberteil in Oliv, Schwarz oder Coyote (Braun)

Folgende Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke sind zu tragen:

  • Stiefel
  • Hose
  • Hemd / Polo-Shirt
  • Schutzbrille

Je nach Witterung ist weiterhin mitzuführen und ggf. anzulegen:

  • Jacke
  • Kälteschutz
  • Nässeschutz
  • Wechselanzug (Unterwäsche, Hose, Hemd, ...)

Zusätzlich ist für den Einsatz von 2 Tagen selbstständig mitzuführen:

  • Feldbett / Iso-Matte
  • Schlafsack
  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Essbesteck und Essgeschirr
  • Waschzeug & Toilettenpapier
  • PMR-fähiges Funkgerät
  • geladene Akkus / Batterien
  • BB Munition
  • Airsoft-Gas
  • Airsoft-Waffen (mind. Faustfeuerwaffen)
  • Ausweis
  • Geld für private Zwecke
© 2013-2021 Ghost Warrior Commando